Die lustige ZockerbandeText eingeben



Was ist My Free Farm
My Free Farm (kurz MFF genannt) ist ein Online-Browser-Spiel für Jung und Alt! Ziel des Spieles ist es, den höchsten Farmer-Rang, nämlich den Titel des Cesare di Cereale, zu erlangen. Bewirtschafte daher deinen Bauernhof möglichst geschickt.
Wie? Das wird dir zunächst Schweinchen Gordon im Tutorial erklären.

Schweinchen Gordon
Hast du jetzt schon angefangen zu spielen? Dann hast du auch Schweinchen Gordon im Tutorial bereits kennengelernt. Gordon wird dich bei deinen ersten Schritten auf dem eigenen Bauernhof begleiten, dir erklären, wie das Pflanzen und Ernten funktioniert und mit dir zusammen deinen ersten Hühnerstall bauen.
Hast du mit ihm das Tutorial durchgespielt, liegt es ab jetzt in deiner Hand, deinen ersten Bauernhof mit sechs vorhandenen Bauplätzen möglichst erfolgreich zu bewirtschaften, daher befolge Gordons Tipps – sie sind wichtig und helfen dir für den weiteren Spielverlauf.

Das Dorf
Im Dorf findest du den Markt, den Saatguthändler, den Viehhändler, den Imkereifachhändler, den Marktschreier, die Litfaßsäule und den Baumarkt.
In dem Gebäude unten rechts kannst du dich über aktuelle Wettbewerbe und die Statistiken informieren.

Menüleiste
Die Menüleiste im Spiel gibt dir über folgendes Auskunft:
Ganz links findest du Infos zu deiner Farm, wie deinen Farmnamen, den Kontostand, deine Punkte und welches Level du bereits erreicht hast.

Rechts daneben informiert dich Schweinchen Gordon mit der Sprechblase über Neuigkeiten und darüber, wie viele Punkte dir noch bis zum Erreichen des nächsten Levels fehlen.

Neben Gordon befindet sich der Bus, mit dem du ins Dorf und wieder zurück zur Farm gelangst.

Als nächstes kommt dein Briefkasten (Erhalt und Versand von IGM) und die zwei Dokumente, über die du Verträge verschicken und annehmen kannst. IGM bedeutet In-game-message, du kannst anderen Mitspielern kleine Nachrichten senden.

Bei Klick auf das Foto mit dem kleinen Schwein gelangst du in dein Profil. Dort kannst du z.B. deinen Farmnamen ändern, die Wachstumsanzeige ein-/ausschalten, Animationen ein-/ausschalten, die Ackerminiansicht ein-/ausschalten und auch den Link für die Spielerwerbung finden.

Das Fragezeichen "?" daneben bringt dich zur Spielhilfe.

Über dem Fragezeichen findest du den "Auslogbutton".
Als letztes hast du einen große, goldene Sonne mit einem "P". Hier kannst du deinen Premiumaccount aktivieren/verlängern und auch Coins ans System umtauschen.

Im virtuellen Holzrahmen unter der Menüleiste wird angezeigt, wie lange dein Premiumaccount (falls aktiviert) noch läuft.

Gibt es nur eine Farm oder mehrere?
Durch die Erfüllung von Quests kannst du mehrere Features freispielen. Eine Option ist unter anderem die Möglichkeit,
eine zweite Farm zu kaufen. Diese Farm hat ebenfalls 6 Bauplätze, welche du dann freiräumen musst und dann nach
eigenen Wünschen bebauen oder bepflanzen kannst. Die Preise für die Bauplätze steigen jedoch an.

Die 3. Farm kann nur gekauft werden, wenn man einen Premium-Account abgeschlossen hat. Der Kauf ist erst nach der
Erfüllung eines bestimmten Quests möglich.

Die 4. Farm kannst du nur dann kaufen, wenn du zumindest kurzfristig einen Premium-Account hattest und die 3. Farm bereits gekauft hast.
Beim Kauf der 4. Farm hast du nur Bauplatz 1 frei. Bauplatz 2 und 3 kannst du dir durch Quests des 2. Queststrangs freischalten und kaufen.

Um deine Bauernhöfe 2-4 kaufen zu können, klicke auf dein Bauernhaus.
Dort findest du die Option zum Kauf, sobald du sie durch die jeweiligen Quests freigeschaltet hast.

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.


Was kann ich im Bauernhaus machen?

Das Bauernhaus befindet sich auf deiner ersten Farm und kann ab Level 3 betreten werden.

Du kannst dein Bauernhaus ganz nach deinen Wünschen über den Einrichtungskatalog einrichten.

Die Einrichtungsgegenstände sind levelabhängig und werden nach und nach freigeschaltet.

Die Haustiere, denen du Namen geben kannst, werden nach Erledigung bestimmter Quests freigeschaltet.

In deinem Bauernhaus ist jeweils Platz für ein Exemplar einer Einrichtungskategorie.

Du kannst aber z.B. mehrere Stühle kaufen, alle Gegenstände werden im Einrichtungs-Assistenten (Holzleiste am Boden des Bauernhauses) eingelagert und können dort jederzeit geändert gewerden. So kannst du viele verschiedene Kombinationen ausprobieren.

Die in Quests freigespielten zusätzlichen Höfe und Regale kannst du hier kaufen.

Das Bauerhaus beinhaltet zudem

    • deinen Setzkasten für die Geschenke, die du erhalten hast
    • das Pokalregal mit
      1. deinen Pokale, die du in Wettbewerben gewonnen hast
      2. deinen Errungenschaften, die du dir im Laufe deiner Spielzeit verdient hast
    • den Papierkorb (ab Level 5) für überflüssige Waren - Achtung: diese Dinge sind dann unwiderruflich weg
    • den direkten Weg zu deinem Zieracker (Klick auf das Fenster).

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!